Feature Ave Maria

Gegrüßet seist du, Maria

Das „Ave Maria“ / „Gegrüßet seist du Maria“ ist eines der Grundgebete der katholischen Kirche. Bei diesem Gebet wird die Mutter Jesu, Maria, angerufen. Seinen Namen hat es jeweils von den Anfangszeilen der lateinischen bzw. der deutschen Version.

Deutsch:

Gegrüßet seist du, Maria,
voll der Gnade,
der Herr ist mit dir.
Du bist gebenedeit unter den Frauen,
und gebenedeit ist die Frucht
deines Leibes, Jesus.

Heilige Maria, Mutter Gottes,
bitte für uns Sünder
jetzt und in der Stunde unseres Todes.

Amen.

Latein:

Ave Maria,
gratia plena,
Dominus tecum.
Benedicta tu in mulieribus,
et benedictus fructus
ventris tui, Iesus.

Sancta Maria, Mater Dei,
ora pro nobis peccatoribus
nunc et in hora mortis nostrae.

Amen.

Das Ave Maria besteht aus zwei Teilen:

1Im ersten Teil rufen wir Maria so an, wie sie im Lukas-Evangelium begrüßt wird.
Erst vom Erzengel Gabriel: „Sei gegrüßt, du Begnadete, der Herr ist mit dir.“ (Lk 1,28) und dann von ihrer Verwandten Elisabeth: „Gesegnet bist du unter den Frauen und gesegnet ist die Frucht deines Leibes.“ (Lk 1,42)

2Im zweiten Teil bitten wir Sünder Maria um Beistand, jetzt und in unserer Todesstunde.

Wichtig (da oft missverstanden): Beim Ave Maria wird nicht die Mutter Gottes angebetet, sondern wir rufen sie als Fürsprecherin an. Am Kreuz hat Jesus gesagt, dass Maria auch unsere Mutter ist („Als Jesus die Mutter sah und bei ihr den Jünger, den er liebte, sagte er zur Mutter: ‚Frau, siehe, dein Sohn!‘ Dann sagte er zu dem Jünger: ‚Siehe, deine Mutter!'“ Joh 19,26-27). Wir dürfen uns an sie wenden, wenn wir Beistand benötigen. Maria tritt für uns bei Gott ein.
Genau wie mit Maria ist der Herr auch mit uns Christen, in allen Situationen, Lebenslagen, bei Tag und bei Nacht. Beim Beten des Ave Maria werden wir daran erinnert.

Diesen Post gibt’s auch auf Englisch und Französisch. //
This post is also available in English. // Ce post est également disponible en français.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s